Über Inform

INFORM CZ gehört schon seit 19 Jahren zu den führenden Anbietern der Firmendatenbasis in der gedruckten und elektronischen Form. Sie entstand aus der ursprünglich tschechischen Gesellschaft Inform Katalog, s.r.o. durch Kapitaleinlage der ausländischen Investoren. Sie betreibt die Internet-Seiten www.inform.cz, welche zu den meistbenutzten Infoquellen über Firmen im tschechischen Internet gehört.

www.inform.sk

Auf Internet-Seiten www.inform.cz finden sie einfach die Angaben über konkrete Firmen, neue Lieferanten oder Abnehmer, Unterkunftseinrichtungen oder aktuelle Anfragen und öffentliche Angebote.

Anfragen - www.inform.cz

Die Gelegenheit neue Kunden zu gewinnen und gleichzeitig ein günstiges Angebot an Produkten oder Dienstleistungen, die Sie gerade benötigen, anzufragen.

Ihre Produkt- oder Dienstleistungsnachfrage werden an geeignete aus der Datenbasis von 100.000 Firmen ausgewählte Lieferanten versendet. Es genügt, sie ins Nachfrage-System zu speichern und sich zu registrieren.

An unsere Kunden werden außerdem regelmäßig per Email die Übersichten der aktuellen Geschäftsgelegenheiten aus derjenigen Branchen versendet, die sie sich bei der Registrierung ins Nachfrage-System auswählt.

INFORM OBCHODNI ADRESAR - Firmen

Ein Telefonverzeichnis der Firmen aus der ganzen Tschechischen Republik, das mehr als 100 000 aktuelle übliche Kontaktadressen oder Internetadressen umfasst.

Buch in der schriftlichen Fassung wird es in der ganzen Tschechischen Republik oder in einzelnen Regionen herausgegeben.

Mit einer farbigen Werbung oder Eintragung Ihrer Firma ins Firmenadressbuch können Sie Unternehmer aus der ganzen Tschechischen Repbulik und auch regionale Firmen ansprechen, an denen wir kostenlos die Buchversion bis ins Büro zustellen. Das Firmenadressbuch wird weiters an staatliche Institionen, Bezirk- und Stadtämter geschickt.

Bedeutende Grenzsteine

  • 1990 Die Gesellschaft Inform Katalog, s.r.o., gegründet, erste Ausgabe des INFORM KATALOGs herausgegeben.
  • 1993 Das Angebot an Produkte wird erweitert, die heute unter den Namen Geschäftsadressenbuch herausgegeben werden.
  • 1997 Wegen Kapitalanstieg steigen die Auslandspartner Telenor Media (Findexa) and TDC Forlag ein.
  • 1998 Die Internet-Seiten www.inform.cz werden gestaltet, die als die Ersten eine Online-Firmendatenbasis Geschäftsadressenbuch veröffentlicht.
  • 2001 Das Angebot an Produkten wird um eine regionale Version von Geschäftsadressenbuch erweitert . Ein neues Informationssystem wird eingeführt.
  • 2002 Die Zusammenarbeit mit T-Mobile wird aufgenommen, die Operatoren von T-Mobile Assistent Assistent bieten unter 1183 Infos über Firmen aus unserer Datenbasis an.
  • 2003 Design von Produkten, Firmendrucksachen und Internet-Seiten www.inform.cz wird modernisiert und vereinheitlicht.
  • 2004 Der gedruckte Katalog der Unterkunftseinrichtungen „Auf Reisen“ wird herausgegeben und auf Internet-Seiten die Datenbasis Unterkunft veröffentlicht.
  • 2005 Neue Dienstleistung „Anfragen”, - wird vorgestellt, der die Gelegenheit anbietet, neue Kunden zu gewinnen oder ein günstiges Angebot der Produkten oder Dienstleistungen anzufragen, das Sie gerade benötigen.
    Unterkunft ist zu einer der umfangreichsten Datenbasen von Unterkunftseinrichtungen geworden, die Anzahl der Registrierungen ist auf mehr als 5 Tausend angestiegen.

    Die Seiten www.inform.cz änderen ihr Design und bieten neue Möglichkeiten an, die das Suchen und die Orientierung in der Portal-Struktur erleichtern.
  • 2007 Wir sind auf den slowakischen Markt mit dem Produkt Inform Katalog Slovakia getreten. Diese Datenbasis der slowakischen Firmen ist im Internet unter www.inform.sk zugänglich.
  • 2009 Wir beginnen, neue Internetdienste "Rufen Sie gratis an" und "Video" anzubieten.
    Am 22. Oktober 2009 kommt es zum Eintrag der innerstaatlichen Fusion unserer Gesellschaft INFORM, s.r.o. mit der Gesellschaft MEDIATEL, spol. s r.o. in den Handelsregister.
  • 2010 Wir erweitern das Angebot an Internetdiensten um den Dienst "Free Call", den wir in der Zusammenarbeit mit dem SKYPE-Provider anbieten.
    Im Februar 2010 starten wir einen neuen B2B-Marktplatz mit einer Reihe an neue Dienstleistungen.